DFB-Mobil zu Besuch

Am Dienstag den 19. Juli 2016 war es so weit und das DFB-Mobil machte Halt auf dem Leopold-Bartl-Sportgelände beim SV Wiesenfelden. Zuvor war das DFB- Mobil zu Gast in Zinzenzell bei dem auch unsere Jugendtrainer und Nachwuchstrainer aus Falkenfels eingeladen wurden und sich weiterbildeten. Mit beiden Vereinen bildet der SV- Wiesenfelden Spielgemeinschaften im Juniorenbereich. F-Jugend Trainer Vogl Sepp konnte noch einen freien Termin ergattern und ihm ist es zu verdanken, dass auch in Wiesenfelden Halt gemacht wurde.

Die beiden Trainer Bernhard Ließ und Ernst Flack hatten alles an Equipment dabei was man für eine Trainingseinheit im Juniorenbereich braucht. Es wurde ein Training vorgestellt für ca. 25 Kinder aus dem F-, E- und D- Juniorenbereich. Der Fokus lag in den Bereichen der Beweglichkeit, Koordination, Spielformen und natürlich das den Kids Spaß am Fußball vermittelt wird.

Die Juniorentrainer und die ca.25 Nachwuchsfußballer und Fußballerinnen aus der F – E – und D Jugend vom SVW hörten gespannt den Anweisungen der DFB Trainer zu und waren mit Eifer und Begeisterung bei dem Training dabei. Auch einige Eltern waren dabei und sahen was ihre Sprösslinge lernten. Im Anschluß traf man sich im Sportheim des SVW zu einem Vortrag auf Leinwand den Ernst Flack und Bernhard Ließ abhielten. Hier konnten sich die Juniorentrainer wertvolle Tipps und Tricks für den Jugendbereich holen. Des weiteren wurden Trainingsmöglichkeiten, Angebote des DFB und Trainerausbildungen vorgestellt.

Der SV Wiesenfelden bedankt sich bei den beiden Trainern für eine tolle Veranstaltung bei der die Nachwuchstrainer und Kids ihren Spaß hatten.

Sponsoren

sponsoren

 

I tell you now something

video